Betriebsrat Automobil Industrie: Tagung im September. Industrie 4.0

Empfehlung für alle Betriebsräte aus Unternehmen mit industrieller Fertigung: Diese Tagung beschäftigt sich mit Veränderungen in Arbeitsabläufen und wie eine Betriebsrat sich da einbringen kann und sollte.

Top Themen, Top Referenten und Top Seminarort.

Betriebsrat-Seminar => Fachtagung zu Veränderungen in den Arbeitsprozessen.

Industrie 4.0: neue Herausforderungen und Aufgaben für den Betriebsrat

Aus der Tagungs-Ankündigung:

Die Digitalisierung sämtlicher Wirtschaftsprozesse ist im vollen Gange und führt insbesondere in Produktionsbetrieben zu starken Veränderungen der Arbeitsabläufe. Betriebsräte stehen vor der Herausforderung, die mit der Industrie 4.0 verbundenen Chancen für die Arbeitnehmer zu unterstützen und zugleich die Risiken, die mit dem Einsatz digitaler Technologien verbunden sind, wirksam zu begegnen.

Transformationsprozesse in der Automobil-Industrie: Mitbestimmung

In Kooperation mit der Thüringer Transformationsagentur Automotive zeigen wir Ihnen auf unserer Fachtagung die Treiberthemen der Industrie 4.0 und die Gestaltungsfelder und Gestaltungsmittel der betrieblichen Mitbestimmung in der digitalen Transformation auf.

Werksbesichtigung im Rahmen der Fachtagung

Bei einer Werksbesichtigung eines innovativen Technologieführers in Thüringen erhalten dann alle Teilnehmer Einblick, wie die digitale Transformation in der Praxis aussehen kann.

Betriebsrat Tagung, Transformation in der Automobil-Industrie
Betriebsrat: Tagung, wie der Betriebsrat die Transformation mitgestalten kann.
Keine Veranstaltung gefunden!

Tagungsprogramm:

Mittwoch, 07.09.2022:

09:00 bis 12:30 Uhr (mit Kaffeepause):

  • Begrüßung und Fachtagungseröffnung durch BIS

Transformationsprozesse aktiv mitgestalten

  • Grußwort von Herrn Minister Wolfgang Tiefensee, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft
  • Impulsvortrag: Transformationsprozesse aktiv mitgestalten
    Horst Albert, Leiter der Thüringer Transformationsagentur Automotive (TTA)
  • Technologische Treiberthemen der Transformation (Batteriefertigung, Wasserstofftechnologie, De-Carbonisierung)
    Univ.-Prof. Dr. Ing. Thomas Bachmann, Thüringer Institut für Mobilität (Institut der TU Ilmenau)
  • Beschäftigungssicherung durch die Entwicklung industrieller Kerne
    Dr. Arnulf Wulff, Abteilungsleiter Akquisition International Clustermanagement der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

12.30 bis 13.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen 13.30 bis 17.00 Uhr (mit Kaffeepause)

Mitbestimmung 4.0 – Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei der digitalen Transformation – Teil 1

  • Digitalisierung und Künstliche Intelligenz: Beteiligungsrechte des Betriebsrats von der Planung bis zur Einführung
  • Einflussnahmemöglichkeiten auf die Einführung digitaler Technologien
  • Einsatz neuer Technik mit Internetanschluss, Smartphones etc.
  • Wann wird aus der Digitalisierung eine interessenausgleich- und sozialplanpflichtige Betriebsänderung iSv § 111 BetrVG?
  • Sachverständige bei Einsatz KI?
  • Mitarbeiterbezogene Digitalisierung und Datenschutz

Bernd Rainer Weber, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

ab 18.00 Uhr: gemeinsames Abendessen und freiwilliges Rahmenprogramm

zweiter Tag:

Donnerstag, 08.09.2022:

9.00 bis 12.30 Uhr (mit Kaffepause):

Vom Quereinsteiger zur Fachkraft!

  • Kompetenzentwicklung der Belegschaften
    Tim Andrè, Thüringer Kompetenzverbund Automotive (TKA)
  • Qualifizierungskonzepte für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)
    Claudia Schubert-Otto, Global Power GmbH
  • Best Practice – Kompetenzentwicklung der Belegschaft am Beispiel Neumayer Tekfor Schmölln Gmbh,
    Axel Kranz, Betriebsratsvorsitzender
  • Best Practice – Kompetenzentwicklung der Belegschaft am Beispiel IHI
    Andrea Mayland, Teamleiterin Arbeitgeberservice Agentur für Arbeit Erfurt


12.30 bis 13.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen

13.30 bis 17.00 (mit Kaffeepause)

Werksführung bei dem Technologieführer IHI Charging Systems in Thüringen: Transformation vom Turbolader zu H2-Technologien

ab 18.00 Uhr: gemeinsames Abendessen und freiwilliges Rahmenprogramm

dritter Tag:

Freitag, 09.09.2022:

9.00 bis 12.30 Uhr (mit Kaffeepause):

Mitbestimmung 4.0 – Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei der digitalen Transformation – Teil 2 (Qualifizierung und Arbeitsorganisation)

  • Beteiligungsrechte bei der Personalplanung, Personalmanagement und Entwicklung
  • Beteiligungsrechte bei der Qualifizierung der Belegschaft
  • Entstehung neuer Berufszweige – Weiterbildung und Fachkräfteschulung als Betriebsrat initiieren!
  • Beteiligungsrechte bei der Arbeitsorganisation und -gestaltung

ab 13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen und Fachtagungsende

Industrie 4.0 Seminar
Industrie 4.0 – für Betriebsräte ein wichtiges Thema, betrifft es doch die Arbeitsplätze in mehrfacher Hinsicht. Industrie 4.0 und Mitbestimmung. Jeder Betriebsrat sollte einen Kollegen zu dieser Fachtagung in Erfurt schicken. (BR Seminar / Fachtagung / Diskussion / Vorträge)

Referentenvorstellung: folgt hier im Betriebsrat Blog, oder einfach beim Seminar-Anbieter B.I.S. auf der Website weiterlesen.

Infos auf bis-seminare.de unter der Überschrift „Fachtagungen“

Keine Veranstaltung gefunden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen