Allgemeines Arbeitsrecht Teil I

Betriebsrat Grundlagenseminare:  allgemeines Arbeitsrecht Teil 1

Das Betriebsrat Seminar Allgemeines Arbeitrecht ist in drei Themenblöcke unterteilt. Daraus ergeben sich die Seminare allgemeines Arbeitsr1cht 1, allgemeines Arbeitsrecht 2 und allgemeines Arbeitsrecht 3.

Teil 1 behandelt die arbeitsrechtlichen Grundlagen rund um den Arbeitsvertrag. Als Betriebsrat gehört es zum Basiswissen, wie Arbeitsverträge aufgebaut sind, wie das mit der Gleichbehandlung ist, welche Rechte derArbeitgeber in Bezug auf die Arbeitszeit und den Arbeitsort hat etc pp.  Es geht also von den rechtlichen Grundlagen ganz schnell zur Praxis in der täglichen Tätigkeit als Betriebrat.  Die Rechte der Kollegen;  da steigen sie also schon im ersten Betriebsratsseminar gleich in einen sehr wichtigen Aufgabenbereich als Betriebsrat ein.

 

Für wen ist dieses Grundlagenseminar zum Arbeitsrecht genau richtig?

Dieses Grundlagenseminar zum allgemeinen Arbeitsrecht richtet sich vor allem an neugewählten Betriebsräte, und auch jene Kollegen / innen im Betriebsrat, welche bisher keine oder nur geringe Kenntnisse im allgemeinen Arbeitsrecht haben. Auch für nachgerückte Ersatzmitglieder ist dieses Seminar ideal geeignet.  Betriebsräte, die schon länger aktiv sind, können in diesem Seminar ihr Wissen auf eine solide Basis ausbauen und dann strukturierter in der Praxis anwenden.

Denn es geht in den B. I. S. Betriebsrat-Schulungen immer darum, das erworbene Wissen so in der Praxis anwenden zu können, dass man sich im Einzelfall vor Ort immer auf Basis des Erlernten selbst die Bewertung der rechtlichen Situation ableiten kann – UND was man als Betreibsrat raten kann sowie für die Kollegen ganz praktisch unternehmen kann und darf.

Daher ist in den Betriebsratsschulungen von B. I. S. immer Zeit für Ihre Fragen.  Ausserdem werden immer echte Fälle aus der Praxis vorgestellt, damit man sofort versteht wie aus der „Theorie“  (dem rechtlichen Rahmen) Praxis wird.

Allgemeines Arbeitsrecht ist in drei Grundlagenseminare aufgeteilt. Auf dieser Seite finden Sie die Termine und Seminarorte für Teil 1.

Warum dieses Seminar?

  • vermittelt wichtiges arbeitsrechtliches Basiswissen für die Praxis!
  • schafft Verständnis für Zusammenhänge: Danach können sich Betriebsräte Lösungen auch für nicht bekannte Fallgestaltungen selbst erarbeiten!
  • veranschaulicht viele wichtige Themen an echten Fällen aus der Praxis!
  • geht auch auf die „Denkweise“ der Arbeitgeber ein und zeigt, wie der Betriebsrat diese Kenntnis zum Vorteil der Belegschaft nutzen kann!

Seminarinhalt

  • Grundlagen: Gesetze, Strukturen, Grundbegriffe, wie z.B. auch betriebliche Übung und Gesamtzusage
  • Anbahnung von Arbeitsverhältnissen: Stellenausschreibung, Bewerbungs- und Auswahlverfahren, (un)zulässige Fragen des Arbeitgebers im Bewerbungsgespräch
  • Begründung von Arbeitsverhältnissen: schriftlicher Arbeitsvertrag, Nachweis über wesentliche Arbeitsbedingungen, unwirksamer Abschluss eines Arbeitsvertrages,
  • Grenzen der Vertragsfreiheit des Arbeitgebers, Beurteilung (un)zulässiger Vertragsklauseln
  • Befristung: Arten, Schriftform, sachgrundlose Befristung, Befristung mit Sachgrund, Entfristungsklage
  • Vergütung: (un)zulässige Höhe, Bestandteile, Überstunden, Sondervergütungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Bonus usw.), Verjährung, Ausschlussfristen, Verwirkung
  • Weisungsrecht: hins. Arbeitsort, Arbeitszeit und Inhalt der Arbeitsleistung
  • Arbeitszeit: Dauer und Lage, gesetzliche Grenzen, (un)zulässige Flexibilisierung

Themen sind z.B. der Gleichbehandlungsgrundsatz, ….

 

Lernen mit Spaß: leicht und sehr effektiv.

Ihre Vorteile bei den B. I. S. Seminaren

  • Kleine Seminargruppen
  • Leicht und mit Spaß lernen
  • hoher Praxisbezug, individuell auf Sie als Teilnehmer angepasst.
  • Top-Referenten. (Erfahrung und Fachwissen)
  • Top Organisation; zusätzliche Seminarbetreuer vor Ort
  • Klasse Lernkonzept, so dass man ohne Streß viel lernt und die Schulung trotzdem immer viel Spaß bringt
    an den schönsten Orten in Deutschland alles lernen, was für erfolgreiche Betriebsratsarbeit notwendig und hilfreich ist.
  • attraktive Freizeitprogramm nach den Lerneinheiten, so dass man gut Kontakte knüpfen kann, Spaß hat und auch mal zwischendurch individuelle Fragen diskutieren kann.

 

Seminarorte Betriebsratsschulung Allgemeines Arbeitsrecht I:

März 2019:

Berlin 05.03.2019 bis 08.03.2019
Hotel Müggelsee Berlin

Berlin 12.03.2019  bis 15.03.2019
Dorint Adlershof Berlin

Hamburg 26.03.2019 bis 29.03.2019
Boston Hotel

 

April 2019:

Hamburg 30.04.2019 bis 03.05.2019
Boston Hotel

 

Mai 2019:

Füssen 14.05.2019 bis 17.05.2019
Luitpoldparkhotel Füssen

Dresden 14.05.2019 bis 17.05.2019
Quality Hotel Plaza Dresden

München 14.05.2019 bis 17.05.2019
GHOTEL hotel & living München Nymphenburg

Berlin 21.05.2019 bis 24.05.2019
Hotel Müggelsee Berlin

 

Juni 2019:

Timmendorfer Strand 04.06.2019 bis 07.06.2019
Maritim Seehotel

Hamburg 18.06.2019 bis 21.06.2019
Junges Hotel Hamburg

Erfurt 25.06.2019 bis 28.06.2019
Radisson Blue Hotel Erfurt

 

Juli 2019:

Baden Baden 09.07.2019 bis 12.07.2019
Radisson Blue Badischer Hof Hotel

 

August 2019:

Timmendorfer Strand 13.08.2019 bis 16.08.2019
Maritim Clubhotel

Timmendorfer Strand 27.08.2019 bis 30.08.2019
Maritim Clubhotel

Dresden 27.08.2019 bis 30.08.2019
Quality Hotel Plaza Dresden

 

September 2019:

Sylt 17.09.2019 bis 20.09.2019
Dorfhotel Sylt

Hamburg 24.09.2019 bis 27.09.2019
Boston Hotel

 

November 2019:

Berlin 05.11.2019 bis 08.11.2019
Hotel Müggelsee Berlin

Hamburg 19.11.2019 bis 22.11.2019
Boston Hotel

 

Dezember 2019:

München 3.12.2019 bis 06.12.2019
GHOTEL hotel & living München Nymphenburg

 

 

 

Grundlagenseminar Arbeitsrecht

Die Seminartermine für dieses Grundlagenseminar Teil 1 in den Monaten März, April, Mai, Juni,  Juli, August, September, November und im Dezember  2019.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen