Kündigungsfristen für Arbeitnehmer

Wie lang sind die Kündigungsfristen für Arbeitnehmer?

Die gesetzliche Kündigungsfrist für Arbeitnehmer beträgt nach § 622 Abs. 1 BGB vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats. Aus dem Arbeitsvertrag oder einem anwendbaren Tarifvertrag können sich allerdings abweichende Kündigungsfristen ergeben, was im Einzelfall zu prüfen ist.

Erfahren Sie mehr zum komplexen Thema Kündigungsfristen in unserem Betriebsrat Seminar ArbR 2 (Seminar Arbeitsrecht Teil 2), insbesondere zu dem Verhältnis zwischen gesetzlichen und vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen. Zielgruppe dieses Seminars sind alle Betriebsratsmitglieder, da es sich um ein Grundlagenseminar handelt sowie die Mitglieder des Personalausschusses, welche mit personellen Einzelmaßnahmen befasst sind.

  • 622 BGB
  • Kündigungsfristen für Arbeitnehmer
  • Arbeitsrecht
  • Info
  • Betriebsrat Seminare / Betriebsräteschulungen
  • Betriebsrat Wissen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen